Zeitmanagerin

Veröffentlicht am

Kennen Sie das?

  • Der Tag ist einfach viel zu kurz, um alle Ideen und Projekte umzusetzen, die Sie umsetzen wollen?

  • Sie fühlen sich zunehmend gestresst und müde von all den Dingen, die Sie beruflich und privat stemmen müssen?

  • Vielleicht haben Sie schon mal ein Seminar zum Thema Zeitmanagement besucht, oder entsprechende Bücher gelesen?

  • Doch nach wenigen Tagen überrollten die Dinge Sie schon wieder?

Freuen Sie sich auf einen AHA-Effekt

Viele Menschen beißen sich an den Regeln des klassischen Zeitmanagements die Zähne aus. Dabei brauchen sie nur kreativere Wege, um sich dauerhaft und mit Erfolg zu organisieren. Denn wie wir optimal unsere Zeit und unsere Aufgaben gestalten, ist eine Frage der Persönlichkeit und den Anforderungen in unserem Umfeld. Ihr ideales Zeitmanagement ist deshalb individuell, und berücksichtigt

  • ob Sie eher von systematisch-analytischen Talenten (Fakten, Zahlen, Systematik) oder kreativ-chaotischen Talenten (Ideenreichtum, Spontanität, Gefühle) gesteuert sind.

  • und wie Ihr Alltag tickt: sehr gut planbar und strukturierbar oder geprägt von ständig wechselnden Prioritäten und neuen Aufgaben (agiler, dynamischer Alltag).

Schluss mit 0815: Ausgezeichneter Ansatz – Wissenschaftlich fundiert

Cordula Nussbaum hat in den vergangenen Jahren einen neuen Zeit- und Selbstmanagement-Ansatz kreiert, der konsequent diese beiden Aspekte berücksichtigt. Ihr Credo: „Lösen Sie sich davon, wie „man“ sich organisiert. Holen Sie sich die Methoden, die zu Ihnen und Ihrem Alltag passen.“ Dabei räumt die mehrfache Buch-Autorin mit verstaubten Ansichten über Zeitmanagement auf. Denn die Methoden aus dem klassischen Zeitmanagement funktionieren in unserem heutigen dynamischen, dispuptiven, schnellen und komplexen Alltag nicht mehr. Kaum eine Tätigkeit ist heute noch akurat planbar. Und selbst wer Pläne erstellt, kann sich in der Realität selten daran halten.

Vertrauen Sie dabei auf einen Ansatz, den Stiftung Warentest im Rahmen eines Checks aktueller Zeitmanagement-Ratgeber als „unkonventionelle Herangehensweise“ lobte (Spezial Karriere 11/2009). Ein Ansatz der seither das Leben von vielen tausend Lesern, Seminar-Teilnehmern, Vortragsgästen, Hörbuch- und Podcast-Hörern vereinfacht hat. Ja, es macht Sinn weg zu gehen von Standard-Methoden hin zu individuellen Strategien.

>> Mehr Stimmen von Seminar-Veranstaltern und Teilnehmern

Zeitmanagementtrainerin

Grundlage des Zeitmanagement-Ansatzes von Cordula Nussbaum ist ein wissenschaftlich valides Modell verschiedener Denkstile, das HBDI. Hier werden vier verschiedene Denkstile (Talente/Präferenzen) ausgewiesen. Auf deren Basis lernen Vortrags-Teilnehmer, Coachingklienten und Seminar-Teilnehmer in Firmenseminaren oder bei unseren offen buchbaren Terminen dann jeweils die Strategien, die für sie persönlich optimal sind. Zeit also unseren Umgang mit Zeit und Aufgaben mal tüchtig auf den Prüfstand zu stellen und individuelle Methoden zu finden.

Erfahren Sie mehr mit Klick auf den entsprechenden Button oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

Seminarplatz für Einzelpersonen buchen
Inhouse-Training für Unternehmen anfragen
Vortrag für Tagungen & Kongresse anfragen
Mehr erfahren über ein persönliches 1:1-Live-Coaching
Über Online-Kurs „Mehr Zeit für mich“ informieren

zeitmanagement motivation neu tipps methoden expertin